ebenDIE - Theatergruppe Sie sind hier: Presseresonanz  
Startseite
Termine
Stücke
Reaktionen
Bildergalerie
Ensemble
Pressemitteilungen
Presseresonanz
Kontakt

26.07.2006
 

Ein Klassiker und 14 Clowns im «99»

Aachen. Ein moderner Klassiker und viele Clowns erobern das Theater 99 der Kulturinitiative Akut am Gasborn 9-11, nach den Ferien.

Am Samstag 12. August, und Sonntag 13. August (jeweils 20 Uhr) zeigt die Kölner Truppe «EbenDie» im Rahmen des Abschlussprojekts der dortigen Comedia-Schauspielschule Artur Schnitzlers «Reigen» in freier Bearbeitung.

Von der Zensur zunächst verboten, wurde das Stück erst 24 Jahre nach seiner Veröffentlichung im 1987 aufgeführt: Die erotisch-laszive Atmosphäre, die direkte Sprache der sich umwerbenden Männer und Frauen wurden wohl nicht ganz zu Unrecht als Darstellung sexueller Ausschweifung inmmitten der gestrengen (doppel-)moralischen Gesellschaft des späten österreichischen Kaiserreichs gedeutet (Eintritt 9, ermäßigt 7 Euro).

Glückwunsch!» heißt das Motto im Theater 99 am Samstag, 26. August, um 20 Uhr. Einmal mehr präsentieren auch die jüngsten Absolventen der Clownschule Hannover ihre «Gesellenstücke». Zehn Szenen haben die 14 Komiker entworfen, in denen sie ihre ganz persönlichen Sichtweisen rund um die Welt des «Spaß-Theaters» präsentieren (Eintritt 11, ermäßigt 9 Euro).

Karten gibt es im AZ-Ticketshop des Zeitungsverlages in der Mayerschen Buchhandlung, Buchkremerstraße, im Verlagsgebäude des Zeitungsverlages in der Dresdener Straße 3 (Parkmöglichkeit), Info und Beratung über Tel. 5101175, sowie in allen Vorverkaufsstellen Ihrer Tageszeitung.

Telefonische Reservierung ist möglich im Akut-Büro, Tel.0241/27458.


Quelle: Aachener Zeitung vom 26.07.2006




01.09.2006 | 25.07.2006